Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


twike_reifen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
twike_reifen [2013/01/27 11:03]
heinz-peter [Erfahrungen]
twike_reifen [2013/01/27 11:05]
heinz-peter [Erfahrungen]
Zeile 81: Zeile 81:
  
 **Bereifung VORNE: Zugelassen: 2.25-16 oder 2.50-16 (mind. 39J)** **Bereifung VORNE: Zugelassen: 2.25-16 oder 2.50-16 (mind. 39J)**
-TW900: Die 2.25 sind meist sehr dünn (Gefahr von Reifenpannen) und haben daher auch meist keine große Laufleistung. Andererseits laufen die schmalen Reifen etwas leichter (mehr Reichweite pro Aufladung).+TW900: Die 2.25 sind meist sehr dünn (Gefahr von Reifenpannen) und haben daher auch meist keine große Laufleistung. Andererseits laufen die schmalen Reifen etwas leichter (mehr Reichweite pro Aufladung). ​Es gibt allerdings ältere Twikes, die vorne 2.25 verwenden müssen, dabei Reifen 2.50 seitlich an der Schwinge schleifen!
  
 |Maloya Grip 2.25-16 38J|**Originalausrüstung vorne**, TW900: Im Sommer 7000km, Im Winter 9000km bis zum Slick, Handling und Grip optimal| |Maloya Grip 2.25-16 38J|**Originalausrüstung vorne**, TW900: Im Sommer 7000km, Im Winter 9000km bis zum Slick, Handling und Grip optimal|
twike_reifen.txt · Zuletzt geändert: 2014/10/27 22:52 von tw-900