Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


twike_geraeusche

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

twike_geraeusche [2008/09/12 20:24] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +**[[Start]] | [[Fahrzeuge]] | [[Cityel]] | [[Twike]] | [[Twike Technik und Artikel]] | [[Twike Umbauten]] | [[Twike Elektrik]] | [[Twike Händler]] | [[Links]]**
  
 +^[[Kategorien]]:​ [[Twike Technik und Artikel]], [[Twike Umbauten]]^
 +
 +====== Twike Geräusche ======
 +
 +Leichtelektromobile wie [[Twike]] oder [[CityEl]] sind im Innenraum nicht leise (im Gegensatz zu aussen), da mit Geräschdämmung gespart wird um Kosten und vor allem [[Gewicht]] zu sparen.
 +
 +Die Hauptquelle des Krachs ist bei den älteren Twikes der Lärm aus dem Getriebe. Ein bei bestimmten Geschwindigkeiten unangenehmes Pfeifen. Die Karosserie verstärkt durch Resonanz den Lärm erheblich.
 +
 +Beim Twike Aktive ist es schlimmer, da der Kettenkasten die Resonanzen direkt in den Innenraum überträgt.
 +
 +Die neuesten Twikes ab Serie ? sind durch geänderte schräg verzahnte Zahnräder und Gehäuse ganz wesentlich leiser. So leise, dass es sich für manchen lohnen mag die alte Einheit zu verkaufen und die neue leise einzubauen... ​
 +
 +Die ungedämmten Fahrgastzellen verhalten sich wie Resonanzkörper.\\ ​
 +Eine einfache und wesentliche Verbesserung ist die Auskleidung mit Teppich...
 +
 +Eine Alternative zu Teppich, da viel leichter ist ca. 1cm dicker Schaumstoff. Diesen bekommt man z.B. bei schaumstoffproduzierenden Betrieben günstig ab Werk, bei Auktionshäusern als Restbestand oder beim Bedarf für den Lautsprecherbau. Die Körperschalldämmung ist geringer, aber die Luftschalldämmung ist besser als bei Teppich.
 +Für die Körperschalldämmung (also die Dämmung resonierender Karosserieteile) reicht es z.B. aus an einigen Stellen in Abständen von 30-40cm ein jeweils ca. 20x20cm großes Stück selbstklebendes Bitumen zu verwenden, den es z.B. im Autozubehörbereich gibt. Dicker als 1mm braucht das Bitumen nicht zu sein (Gewichtsersparnis),​ da die Twike Karosserie aus dem leichten Kunststoff wegen des geringen Gewichts leicht zu dämmen ist.
 +
 +Den Schaumstoff kann man z.B. mit doppelseitig klebenden Teppichband befestigen. Somit ist diese Maßnahme rückbaubar.
 +
 +Soll die Geräuschdämmung stärker ausfallen besorge man sich etwa 3cm dicken Schaumstoff und klebe diesen auf möglichst viele Flächen. Soll der schwerere Schaumstoff halten empfiehlt es sich den Schaumstoff rückwärtig mit Aluminiumfolie zu bekleben (mittels Sprühkleber) um dann die genau zugeschnittenen Teile mittels doppelseitig klebenden Teppichband zu fixieren. Am aufgeklebten Alumium haftet das Teppichklebeband viel besser als an dem porösen Schaumstoff. Eine Körperschalldämmung mittels Bitumen dürfte bei der Verwendung von dickerem Schaumstoff überflüssig sein.
 +
 +Gedämmt werden sollte in jedem Falle die Dachfläche hinter den Sitzen. Hat man dünnen Schaumstoff (1cm dick) zur Verfügung kann man ein großes Stück auch auf den Bodenbereich des Twike legen, als kombinierte Schalldämmung und leicht entnehmbarer Teppich um Schmutz "​auszuklopfen"​.
 +
 +
 +
 +
 +===== Getriebe akustisch entkoppeln =====
 +
 +aus: http://​www.twikeklub.ch/​forum/​_forum/​000004be.htm
 +
 +weil mir mal wieder die hintere Getriebeschraube abgerissen ist, habe ich die Gelegenheit genutzt und einen Rat der Twikefachleute umgesetzt.
 +
 +Zur Reduzierung der Fahrgeräusche wurde empfohlen das Getriebe besser vom Fahrzeug zu entkoppeln. Dazu habe ich die zwei Löcher für die Befestigungsschrauben in der Motorplatte von 8mm auf 12mm vergrößert und ein kurzes Stück Kunststoffschlauch über die Schrauben gesteckt. Nun gibt es keinen direkten metallischen Kontakt der Motor-Getriebe-Einheit mehr mit der Karosserie.
 +
 +Über die Stärke des Effektes war ich überrascht. Es ist wesentlich leiser geworden !! 
 +
 +Twike096: Bei mir waren die Gummipuffer am Getriebe zu fest angezogen, so dass es auf dem Träger aufsaß. Jetzt habe ich noch 3mm Seiben untergelegt.
 +
 +{{twike:​teile:​twike_fahrwerk_hinten.jpg?​400}} {{twike:​teile:​twike_fahrwerk3.jpg?​400}}
 +
 +====== Siehe auch ======
 +
 +**[[Twike Motor]], [[Twike Getriebe]]**
 +
 +
 +====== Links ======
 +
 +
 +http://​ds1.dreifels.ch/​twikeklub/​page.asp?​DH=284 **PDF Ersatzteilkatalog mit Bildern**
 +
 +http://​www.twikeklub.ch/​forum/​index.htm **Forum**
 +
 +http://​www.twikeklub.ch/​technik/​manual/​TwMan_Inhalt.htm **Bedienungsanleitung**
twike_geraeusche.txt · Zuletzt geändert: 2008/09/12 20:24 (Externe Bearbeitung)