Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


stroemungswiderstand

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

stroemungswiderstand [2008/07/24 21:28] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +**[[Start]] | [[Fahrzeuge]] | [[Technik]] | [[Wissenswertes]] | [[Verbrauch]]**
  
 +^**Artiklen aus den [[Kategorien]]:​ [[Wissenswertes]],​ [[Berechnungen]],​ [[Technik]]**^
 +
 +====== Strömungswiderstand ======
 +
 +Ein Strömungswiderstand,​ z.B. der Luftwiderstand (**[[cw-Wert]]** * Frontfläche * Geschwindigkeitskorrektur) wächst mit der Geshwindigkeit im Quadrat ​ und ist vor allem von der Dichte einer Flüssigkeit oder eines Gases, sowie von der Art der Ströhmung abhängig (laminar oder turbulent). Unterhalb von ca. 70kmh ist die **[[Rollwiderstand]]** grösser.
 +
 +\\ 
 +
 +----
 +
 +\\ 
 +
 +**Verändert und stark verkürzt aus Wikipedia: http://​de.wikipedia.org/​wiki/​Stroemungswiderstand **
 +
 +Der Strömungswiderstand ist eine physikalische Größe, die in der Fluiddynamik eine Rolle spielt.
 +
 +Ein Körper, der sich mit einer Geschwindigkeit v relativ zu einem gasförmigen oder flüssigen Medium bewegt, erfährt einen Strömungswiderstand Fr, eine der Bewegungsrichtung entgegengesetzt wirkende Kraft.
 +
 +Bewegt sich eine Person (z. B. ein Jogger) oder ein Gegenstand (z. B. ein Flugzeug) an der Luft oder durch die Luft, so spricht man auch vom Luftwiderstand.
 +
 +Bei laminarer Strömung wird der Strömungswiderstand nur durch die innere Reibung des Mediums verursacht.
 +
 +Die Entstehung des viskosen Widerstandes in laminarer Strömung ist folgendermaßen zu verstehen. Die Teilchen des strömenden Fluids bewegen sich parallel zur Körperkante des umströmten Körpers. An dieser Kante besteht Reibung zwischen den Fluidteilchen und der Kante. Die weiter im Strömungsfeld liegenden Teilchen reiben nun an den näher an der Kante liegenden Teilchen. Auf diese Weise breitet sich die Störung der Kante, also ihre Reibung weit in das Strömungsfeld hinein aus. Je nach Art des Fluids verläuft das Geschwindigkeitsprofil senkrecht zur Körperkante linear oder folgt einer bestimmten Funktion.
 +
 +Die Widerstandskraft,​ die ein umströmter Körper in Fluiden erfährt, ist eine resultierende oder zusammengesetzte Kraft, die in dieser Form nicht am Körper auftritt, da ihrer Entstehung vielfältige Effekte zugrunde liegen, die sich summieren.
 +
 +Daher wird der Strömungswiderstand wiederum unterteilt in Druck-, Reibungs-, Interferenz,​ induzierten ~ und Wellenwiderstand.
 +
 +Die Summe dieser Widerstandskomponenten werden im Gesamtwiderstand zusammengefasst und mit [[CW-Wert]] bezeichnet, dem Widerstandsbeiwert oder Strömungswiderstandskoeffizient. All diese Widerstandsarten können für Fahrzeuge, Schiffe und Flugzeuge oder sonstige Strömungskörper experimentell in einem Windkanal ermittelt oder mit Hilfe von Computersimulationen berechnet werden.
 +
 +====== Siehe auch ======
 +
 +  * [[cw-Wert]]
 +  * [[Rollwiderstand]]
 +
 +====== Links ======
stroemungswiderstand.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/24 21:28 (Externe Bearbeitung)