Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


piktronik_kop301_kop601_kop1001

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

piktronik_kop301_kop601_kop1001 [2007/03/07 18:33] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +**[[Start]] | [[Elektrik]] | [[Elektrik Glossar]] | [[CityEl Elektrik]] | [[CityEl Technik]] | [[CityEl Umbauten]] | [[CityEl Reparaturen]] | [[CityEL Links]]**
  
 +^Artikel aus den [[Kategorien]]:​ [[Akkutechnik]],​ [[Ladegeräte]],​ [[Bleiakkumulator]]^
 +
 +====== PIKTRONIK KOP301, KOP601, KOP1001 ======
 +Die [[Ladegeräte]] der Serien KOP301, KOP601 und KOP1001 von [[http://​www.piktronik.com|PIKTRONIK]] können aufgrund ihrer programmierbaren [[Ladekennlinie]] für viele Batterietypen eingesetzt werden.
 +
 +
 +===== Lieferbare Versionen =====
 +Quelle [[http://​www.piktronik.com|PIKTRONIK]],​ Stand 11.12.2005
 +
 +^Batterie[[nennspannung]] 12V^^^
 +|Gerät|[[Ladespannung]]|[[Ladestrom]]|
 +|KOP301-12V|10V-16.5V|max. 20A|
 +^Batterienennspannung 24V^^^
 +|Gerät|Ladespannung|Ladestrom|
 +|KOP301-24V|20V-33V|max. 10A|
 +|KOP601-24V|20V-33V|max. 17A|
 +|KOP1001-24V|20V-33V|max. 35A|
 +^Batterienennspannung 36V^^^
 +|Gerät|Ladespannung|Ladestrom|
 +|KOP601-36V|30V-49.5V|max. 12A|
 +|KOP1001-36V|30V-49.5V|max. 24A|
 +^Batterienennspannung 48V^^^
 +|Gerät|Ladespannung|Ladestrom|
 +|KOP601-48V|40V-66V|max. 9A|
 +|KOP1001-48V|40V-66V|max. 18A|
 +
 +===== Anwendungsbeispiel =====
 +Ladung von [[Blei-Gel Batterien]] (2 Stück in [[Serienschaltung]]).
 +^-^Batterie^Serienschaltung^Ladegerät^
 +|Hersteller|[[http://​www.exide.com/​|Exide Technologies]]|-|[[http://​www.piktronik.com/​|Piktronik]]|
 +|Baureihe|[[http://​motivepower.exide.com/​products/​mp_range_select.asp?​lng=de&​gnb=1&​mp_range=GF_V&​label=Sonnenschein|Sonnenschein GF-V]]|-|KOP601|
 +|Batterietyp|GF 12 050 V G|-|KOP601-24V|
 +|[[Nennspannung]]|12V|24V|24V|
 +|Anzahl Zellen|6|12|-|
 +|[[Nennkapazität]] C5|50Ah|50Ah|-|
 +|Nennkapazität C20|55Ah|55Ah|-|
 +
 +
 +
 +
 +
 +==== Temperaturkompensierte Ladespannung ====
 +
 +{{ laden:​temperaturkompensation.gif?​500}}
 +
 +Für Blei-Gel Batterien der Serie [[Sonnenschein Dryfit]] wird eine nichtlineare [[Temperaturkompensation]] vorgeschrieben (Quelle: Technische Broschüre Dryfit [[http://​www.elektrotec-berlin.de/​technik/​html/​abb12.htm|Abbildung 12]]). Bei den Piktronik Ladegeräten kann aber nur eine lineare Kennlinie programmiert werden. Bei einer Ladespannung von 2.375V/​Zelle bei 25°C und einer Temperatorkompensation von -5mV/°C ist die Ladespannung von ca. -12°C bis ca. +45°C im zulässigen Bereich.\\
 +
 +
 +__Hinzugefügt von XSiteZ:__ Meine Sonnenschein GF 12070-V haben bei 8°C und 14,7V (2,​45V/​Zelle) bereits heftig gegast. Das ist definitiv zu viel!\\
 +
 +^-^Zelle^Batterie^Serienschaltung^
 +|Anzahl Zellen|1|6|12|
 +|Nennspannung|2V|12V|24V|
 +|Max. Ladespannung bei 25°C|2.375V|14.25V|28.5V|
 +|Temp. Kompensation|-5mV/​°C|-30mV/​°C|-60mV/​°C|
 +
 +Die Ladespannung in der [[Piktronik]] Programmiersoftware gilt bei 25°C. ​
 +
 +
 +====== Siehe auch ======
 +
 +**[[Laden der Bleiakkus]],​ [[Ladespannung]],​ [[Ladeschlussspannung]],​ [[Entladeschlußspannung]],​ [[Ladestrom]]**
 +
 +
 +**Sowie: [[Akkutechnik]],​ [[Kugelhaufenmodell]],​ [[Laden]], [[Ladeverfahren]],​ [[Ladezustand]],​ [[Laden der Bleiakkus]],​ [[Megapulser]],​ [[Power Cheq]], [[Säuredichte]],​ [[Aräometer|Säureheber]],​ [[Säureschichtung]],​ [[Sulfatierung]]**
 +
 +====== Links Bleiakkus ======
 +
 +  * **[[http://​www.ict.fraunhofer.de/​deutsch/​scope/​ae/​bleisystem.html|Batterie-Glossar __Blei__ des Frauenhoferinstitutes]]**
 +
 +====== Links ======
 +
 +  * http://​www.microcharge.de/​Bleiakku-Interna.html **Gute Erklärung und Zusammenfassung verschiedener Probleme**
 +  * **[[http://​www.batteryuniversity.com/​partone-german.htm|Ausführliche auch wissenschaftliche Erklärungen von batteryuniversity]]**
 +  * **[[http://​www.ict.fraunhofer.de/​deutsch/​scope/​ae/​bg.html|Batterie-Glossar des Frauenhoferinstitutes]]**
 +  * **http://​www.basytec.de/​pbbatterie/​Bleibatterie.html Weiter ausführliche auch wissenschaftliche Erklärungen zu Akkus.**
piktronik_kop301_kop601_kop1001.txt · Zuletzt geändert: 2007/03/07 18:33 (Externe Bearbeitung)