Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cityel_tuev

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

cityel_tuev [2009/03/20 12:12] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +**[[Start]] | [[Fahrzeuge]] | [[Akkutechnik]] | [[CityEl]] | [[CityEl Technik]] | [[CityEl Elektrik]] | [[CityEl Umbauten]] | [[CityEl Reparaturen]] | [[CityEL Links]] | [[Wissenswertes]]**
  
 +^**Artikel aus folgenden [[Kategorien]]:​ [[CityEl]] und [[Technik]]**^
 +
 +====== Der CityEl und der TÜV ======
 +
 +===== Deutschland =====
 +
 +Siehe auch [[CityEl Zulassung|Zulassung]]
 +
 +Bearbeiteter Artikel aus www.ralfwagner.de/​mini.htm > Technik > Tüv
 +
 +Mit dem city el zum TÜV sollte eigentlich kein Problem sein. 
 +
 +Generell habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem TÜV. Für die Prüfer ist die Sache allerdings auch nicht ganz alltäglich. Um die Sache zu erleichtern habe ich eine TÜV Checkliste gemacht.. die ich Euch nicht vorenthalten möchte; s.u. oder hier als PDF: [[http://​www.ralfwagner.de/​mini/​technik/​el_check.pdf|Checkliste Cityel.pdf 49kB]]
 +
 +Üblicherweise bringe ich mein El jedes Jahr wieder auf Vordermann...
 +
 +In der Praxis wird dann beim Tüv oft nur ein kleiner Teil kontrolliert. [[Licht]], [[Kontrolleuchten]],​ [[Räder]], [[Bremsen]] per Bremsprobe... Trotzdem empfehle ich die Checkliste gewissenhaft abzuarbeiten,​ auch zur eigenen Sicherheit.
 +
 +
 +===== Schweiz =====
 +
 +Nach meinen Erfahrungen (Sonnenschein) ist es in der Schweiz ähnlich wie in Deutschland,​ also auch Glücksache,​ ob man einen "​netten"​ Experten hat, oder nicht. Bzw. einen der sich auskennt oder eben nicht. Wobei die ganzen Umbauten nur von erfahrenen Prüfern erkannt werden (können).
 +
 +Zu Deutschland gibt es allerdings einen gravierenden Unterschied laut Auskunft der MFK vor Ort und der Zentrale in Solothurn: Was man nicht verändern darf und auch nicht eintragen lassen kann (es sei denn man investiert 1000de) sind Höchstgeschwindigkeit,​ zulässiges Gesamtgewicht,​ Felgen, [[CityEl_Fahrwerk|Fahrwerk]]. Es ist nicht ganz klar, was man nun OHNE MFK-Erlaubnis ändern darf. Ich habe gefragt nach Reifen (OK wenn Geschwindigkeit und Traggewicht stimmen), Stossdämpfer (OK!), Kette (OK!), andere Akkus (OK) usw. . Eine Auskunft war sogar so, dass man ein anderes komplettes Fahrwerk eines anderes bekannten Fahrzeugs vom Prüfer vor Ort genehmigt bekommen kann. Grundsätzlich gilt: Was die Sicherheit nicht beeinträchtigt oder erhöht ist OK. Bitte erkundigt Euch bei Eurer MFK und Versicherung!
 +
 +
 +====== Siehe auch ======
 +
 +  * **[[CityEl Zulassung]]**
 +  * **[[Versicherung]]**
 +
 +====== Links ======
cityel_tuev.txt · Zuletzt geändert: 2009/03/20 12:12 (Externe Bearbeitung)