Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


4-block-balancer

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
4-block-balancer [2013/04/05 22:15]
wchriss [Einzelbalancermodule]
4-block-balancer [2013/04/05 22:19] (aktuell)
wchriss [Einzelbalancermodule]
Zeile 41: Zeile 41:
 ====== Einzelbalancermodule ====== ====== Einzelbalancermodule ======
  
-Diese sind eine Weiterentwicklung meines Blockbalancer´s. Die Grundschaltung ist gleich geblieben nur um eine Unterspannungsüberwachung erweitert, diese läst sich ebenfalls über einen Widerstand programmieren. Ich habe 2 unterschiedliche größen aufgebaut, den Singelbalancer mit 3,3A-Balancerstrom ( für 12 -13,5 cm Polanschlussabstand ) und den Minibalancer mit 2,7A-Balancerstrom ( für 6 - 8,3 cm Polanschlussabstand).+Diese sind eine Weiterentwicklung meines Blockbalancer´s. Die Grundschaltung ist gleich geblieben nur um eine Unterspannungsüberwachung erweitert, diese läst sich ebenfalls über einen Widerstand programmieren. Ich habe 2 unterschiedliche größen aufgebaut, den Singelbalancer mit 3,2A-Balancerstrom ( für 12 -13,5 cm Polanschlussabstand ) und den Minibalancer mit 2,6A-Balancerstrom ( für 6 - 8,3 cm Polanschlussabstand).
 Die Spannungsüberwachung wird über jeweils einen Optokopler weitergeleitet,​ dabei sind lediglich die Ausgänge aller Module parallel zu schalten und damit läst sich über einen Transistor ein Realais ansteuern. Die Spannungsüberwachung wird über jeweils einen Optokopler weitergeleitet,​ dabei sind lediglich die Ausgänge aller Module parallel zu schalten und damit läst sich über einen Transistor ein Realais ansteuern.
 Der Schaltplan ist hier: [[http://​www.elweb.de/​coppermine/​albums/​userpics/​10635/​Schaltplan.jpg]] Der Schaltplan ist hier: [[http://​www.elweb.de/​coppermine/​albums/​userpics/​10635/​Schaltplan.jpg]]
Zeile 51: Zeile 51:
 Die Spannungswerte für die Balancierspannung ist(R4): 3,47V=330K / 3,53V=270K / 3,6V=220K / 3,66V=180K Die Spannungswerte für die Balancierspannung ist(R4): 3,47V=330K / 3,53V=270K / 3,6V=220K / 3,66V=180K
 Die Unterspannungswerte sind (R4x): 2,56V=100K / 2,65V=120K / 2,75V=150K / 2,84V=180K Die Unterspannungswerte sind (R4x): 2,56V=100K / 2,65V=120K / 2,75V=150K / 2,84V=180K
-Auf Anregung von Peter habe ich noch eine LED zur optischen Kontrolle der aktiven Balancierung mit Integriert + 
-( sind auf den Bilder noch nicht zu sehen ).+Update 4.4.2013 
 +Auf Anregung von Peter habe ich noch eine LED zur optischen Kontrolle der aktiven Balancierung mit Integriert, 
 +die Module können ab sofort bestellt werden. 
 + 
  
  
  
  
4-block-balancer.txt · Zuletzt geändert: 2013/04/05 22:19 von wchriss